Nähanleitung: Stuhlhusse + Kissen „Totenkopf“

Auf diesen Stühlen sitzt Ihr quasi wie in der Gruft – mit dem stylischen Totenkopfmotiv in Schwarz und Weiß, habt Ihr sofort Grabesstimmung am Tisch – und zu Halloween ist das ja ausnahmsweise auch wünschenswert! Unser Deko-Stoff „Totenkopf“ macht sich einfach hervorragend als Überzug für die Stuhllehne und als Stuhlkissen. Und das Kissen in Schädelform ist das perfekte Gruseldetail für die Halloween-Zeit.Hex-Hex – ab an die Nähmaschinen!

Schmuckfoto_Schädeldinner

Artikel
einblenden


Folgende Materialien wurden verwendet:


Schere

Stecknadeln

Nähnadel

Falls Artikel nicht mehr lieferbar sein sollten, kannst Du natürlich auch ähnliche Produkte verwenden.

Artikel ausblenden

------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Als Erstes müsst Ihr den Stuhl abmessen, für den die Stuhldeko gedacht ist.

Für den Lehnenüberzug braucht Ihr Breite und Tiefe der Stuhllehne plus die Länge, die der fertige Überzug haben soll. Dann gebt Ihr rund herum mindestens 2 cm Nahtzugabe (damit der Überzug auch gut über die Lehne rutscht). Außerdem müsst Ihr auch die Hälfte der Tiefe der Lehne (messt also, wie „dick“ die Lehne ist) in Zentimetern in der Länge zugeben.

Für die Sitzkissen messt Ihr die Sitzfläche und gebt rund herum wieder 2 cm Nahtzugabe zu.

Zusätzlich braucht ihr zwei Bänder 50 x 5 cm zur Befestigung eures Sitzkissens.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Tipp: Falls Ihr das Zierkissen „Totenkopf“ genau so haben wollt wie abgebildet, also nicht nur in der Form eines Totenkopfes, sondern auch mit Motiv, bestellt gleich etwas mehr Stoff  und schneidet das Totekopf-Kissen als Erstes zu.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

stuhlset_Totenkopf_schritt1_IMG_9966

2 x Zierkissen „Totenkopf“ nach Vorlage

2 x Lehnenüberzug ( Größe wie ausgemessen)

2 x Sitzkissen (Größe wie ausgemessen)

2 x Band 50 x 5 cm

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

schritt2_IMG_0003

Halloween Stuhl-Deko, Teil 1: Totenkopfkissen

Legt die Zuschnitte für das Zierkissen rechts auf rechts aufeinander und näht sie rundherum mit 1 cm Nahtzugabe zusammen, lasst dabei, wie in der Vorlage eingezeichnet, eine Wendeöffnung.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

schritt3_IMG_0004

Dreht dann das Zierkissen durch die Wendeöffnung um und bügelt es. Füllt danach Watte ein und näht die Wendeöffnung von Hand mit einem unsichtbaren Stich z.B. einem Matratzenstich zu. Jetzt habt Ihr ein tolles Toten-Schädelkissen für Eure Halloween-Deko!

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

schritt4_IMG_9979

Halloween Stuhl-Deko, Teil 2: Totenkopf Lehnenüberzug

Als erstes versäubert Ihr beide Lehnenteile rund herum mit einem Zick-Zack-Stich oder mit einem Overlockstich. Danach bügelt Ihr jeweils an der unteren Kante 2cm Nahtzugabe nach links um.

------------------------------------------------------------7-----------------------------------------------------

Im Anschluss klappt Ihr den eingebügelten Bruch wieder auf, legt beide Teile rechts auf rechts und näht sie seitlich und oben mit 1 cm Nahtzugabe zusammen. Bügelt soweit möglich die Nahtzugaben ausseinander.

------------------------------------------------------------8-----------------------------------------------------

schritt6_IMG_0111

Um die Ecken oben links und rechts abzunähen, legt Ihr je Seite die obere Naht genau auf die Seitennaht  und näht die abgemessene Lehnentiefe (hier 7 cm gelb markiert) ab. Dreht nun den Überzug um und schiebt die Ecken vorsichtig mit Hilfe einer Schere heraus.

------------------------------------------------------------9-----------------------------------------------------

schritt7_IMG_9986

Steckt nun am Überzug unten den im Schritt 4 umgebügelten Bruch mit ein paar Nadeln fest und steppt ihn bei 1,5 cm von der Bruchkante fest. Fertig!

------------------------------------------------------------10-----------------------------------------------------

schritt8_IMG_9989

Halloween Stuhl-Deko, Teil 3: Totenkopf Sitzkissen

Jetzt ist das Sitzkissen an der Reihe, dafür legt Ihr die beiden Sitzkissenteile rechts auf rechts aufeinander und Näht sie mit 1cm Nahtzugabe zusammen. Lasst dabei an einer Naht eine Wendeöffnung von ca. 7cm.

------------------------------------------------------------11-----------------------------------------------------

schritt9_IMG_9991

Schneidet die Nahtzugabe an den Ecken schräg zurück.

------------------------------------------------------------12-----------------------------------------------------

schritt10_IMG_9992

Dreht anschließend das Totenkopf-Kissen durch die Wendeöffnung um und bügelt es. Füllt Watte ein und näht die Wendeöffnung von Hand mit einem unsichtbaren Stich z. B. einem Matratzenstich zu.

------------------------------------------------------------13-----------------------------------------------------

schritt11_IMG_9995

Als nächstes bügelt Ihr an beiden Bandteilen rund herum 1 cm Nahtzugabe auf die linke Stoffseite um. Danach legt Ihr beide Streifen je an der langen Seite zur Hälfte und bügelt den Bruch fest. Dann steppt Ihr die offenen Kanten schmalkantig zusammen.

------------------------------------------------------------14-----------------------------------------------------

schritt12_IMG_9999

Legt jetzt das Kissen auf Euren Stuhl und messt ab, wo genau das Band links und rechts befestigt werden soll. Markiert Euch diese Stelle mit einer Nadel. Dann legt Ihr je ein Band zur Hälfte und näht es auf der rechten und linken Seite im Bruch an der hinteren Kissennaht fest.

------------------------------------------------------------15-----------------------------------------------------

Schmuckfoto_Schädeldinner

Jetzt ist Euer Tisch passend zu Halloween in einem gruseligen Totenschädel-Ambiente dekoriert. Und das alles ist auch noch ganz schnell genäht. Wie Ihr den passenden Tischläufer aus  unserem Dekostoff „Totenkopf“ näht, könnt Ihr natürlich auch hier im Blog nachlesen.

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar