Schmink-Tipp: Capitol-Style mit 3D-Wimpern

Seid Ihr Kino-Fans? Dann ist Euch in den letzten Jahren bestimmt ein Film um eine Revolution, einen Spottölpel und eine Hauptstadt mit einem äußerst extravaganten Mode-Geschmack aufgefallen. Wir zeigen Euch heute, wie Ihr in ein paar Schritten einen vom Capitol-Style inspirierten Look schminken könnt: Mit unseren 3D-Papierwimpern von Eulenspiegel.

Schminktipp 3D Wimpern v1

Artikel
einblenden


Die Wimpern mit den hübschen Motiven sind aus Papier und im Handumdrehen angeklebt. Wichtig ist, dass Ihr darauf achtet, den Wimpern auf Eurem Lid und dem Bereich bis unter die Augenbrauen sozusagen eine kontrastreiche Leinwand zu geben. Die schwarzen Motive der 3D-Wimpern wirken besonders gut auf einer einfarbigen „Unterlage“ – und natürlich passt das perfekt zum exzentrischen Capitol-Stil. Wir haben uns hier für die Farbe Pink auf dem Oberlid entschieden, aber natürlich ist jede andere Farbe geeignet. Allerdings ist der Kontrast der 3D-Wimpern bei hellen Farben deutlicher.

In unserer Artikelbox findet Ihr alle Produkte, die wir für unseren Look verwendet haben. Hier zeigen wir Euch nochmals, wofür welches Produkt eingesetzt wurde:

Oberlid:

FANTASY Make-Up „Aqua-Express“, rosa – ganze Fläche

FANTASY Aqua-Farbkasten „Perlglanz“ (rosé) – Highlights am inneren Augenwinkel, und am Unterlid

Lippen:

EULENSPIEGEL Profi-Aqua Liquid „TipTop“, pink und lila

Wimpern:

EULENSPIEGEL 3D-Wimpern Butterfly

Teint:

FANTASY Vampir Puder, weiß

Tipp: Benutzt eine besonders helle Grundierung, die gut zu Eurem Hauttyp passt und verwendet den Puder als letzte Schicht. Beugt Euch beim Pudern leicht vornüber, damit kein überschüssiges Produkt auf Eure Kleidung fällt. 

------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Wimpern kürzen:

Nehmt die Wimpern aus der Verpackung und haltet sie an Euer Auge. Wenn die Wimpern zu lang sind, könnt Ihr sie rechts und links mit einer Schere etwas kürzen.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Wimpern formen:

Damit Ihr die 3D-Wimpern gut ankleben könnt, ist es hilfreich die Wimpern passend zur Rundung, die Eure Augenlider haben, zu formen. Seid aber vorsichtig, denn unsere 3D-Wimpern für den Capitol-Style sind aus Papier! Bei herkömmlichen künstlichen Wimpern könnt Ihr mit einem festeren Griff die Rundung formen, indem Ihr die Wimpern an beiden Enden in die Hand nehmt und sie vorsichtig rund biegt.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

Wimpern aufkleben:

Klebt jetzt die Wimpern auf. Fangt dabei innen an und legt die 3D-Wimpern auf Euer Oberlid. Ihr könnt dafür auch eine Pinzette verwenden, viele finden das hilfreich beim Platzieren und Festdrücken der Wimpern.

Tipp: Entscheidend beim Ankleben von Wimpern – auch 3D-Wimpern ist es wichtig, zu warten. Ihr lest richtig: Warten. Gebt den Wimpernkleber auf den Wimpernkranz, legt sie hin und wartet etwas ab. Eine halbe Minute sollte genügen. Das gibt dem Kleber Zeit, etwas anzutrocknen und die Wimpern haften viel besser auf Eurem Augenlid.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

Schminktipp 3D Wimpern v1

Fertig! So schnell habt Ihr einen extravaganten Look im Capitol-Style für die Faschingszeit. Besonders gut passen natürlich Perücken in bunten Farben und chice Kleider zu unseren 3D-Wimpern. Wenn Ihr dabei in einer Farbwelt bleibt, z.B. wie wir in Beeren-, Rose- und Lila-Tönen oder zum Beispiel in Gelb- und Orange-Nuancen seid Ihr der Party-Knaller im Karneval, in der Sitzung oder beim Faschingsball. Und natürlich auch auf dem Capitol!

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

 

Schreibe einen Kommentar