Pimp your picture! Hochzeitstrend Fotobox

Eine Fotobox ist der Trend auf Hochzeiten, Geburtstagspartys und Firmenfeiern. Im Grunde ist es ganz einfach: Ein Foto-Set wird aufgebaut, man schnappt sich ein paar witzige Accessoires, wirft sich gemeinsam mit anderen Gästen in eine möglichst lustige Pose und zack – hat man nicht nur schöne, sondern ausgelassene Erinnerungsfotos, die individueller nicht sein können. Wir haben für Euch ein paar Utensilien zusammengestellt, mit denen Ihr auf der nächsten Hochzeit nicht nur Spaß habt, sondern einmalige Bilder vom schönsten Tag des Lebens mit und von Euren Gästen bekommt.

Fotobox

Fotobücher, Facebook, Familiengalerie – Bilder werden für uns immer wichtiger und Fotos werden natürlich gerade zu Anlässen wie Hochzeiten immer gerne gemacht. Das klassische Gruppenfoto mag zwar immer noch Pflichtprogramm sein, aber die fröhlichen Bilder, die in einer Fotobox entstehen, zaubern zusätzlich noch ganz besondere Momente. Damit sind sie ein Highlight im Programm für jede Traumhochzeit.

Federboa, Fascinator, Maske, & Co 

Die richtigen Outfits für eine Fotobox sind schnell und einfach zusammengestellt: Von Zylinder über Strohhut, von Federboa bis Glitzerfliege oder auch Fächer, Masken und lange Handschuhe – es gibt so viele Möglichkeiten, coole Fotos zu machen! Mit wenig Aufwand und einer witzigen Auswahl an Accessoires und Requisiten kommt so während der Hochzeitsfeier keine Langeweile auf.

Fotobox_2

Mit diesen Artikeln könnt Ihr ganz unabhängig von Alter, Geschlecht und Konfektionsgröße mit allen Hochzeitsgästen superlustige Bilder machen. Die große Langeweile zwischen Kaffeetafel und Brautwalzer gehört mit einer Fotobox garantiert der Vergangenheit an. So ein ganz klein bisschen verkleiden und gemeinsam lustig sein bereichert einfach die Stimmung auf jeder Hochzeit und natürlich auch auf anderen Familienfeiern und Partys.

Los geht’s: Pimp your picture!

Hier gehts zu unseren tollen Fotobox Accessoires:

Mehr Fotobox Artikel shoppen!

Viel Spaß bei Eurer Hochzeits-Fotobox und nicht vergessen: Cheeeeeeeeese!

Artikel
einblenden


Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar