Make-Up Tutorial: Wahrsagerin schminken – Halloween

Die Wahrsagerin ist eines DER aktuellen Trendkostüme. Ob als schöne Esmeralda oder verruchte Jahrmarktbewohnerin – mit dem richtigen Make-Up und den passenden Accessoires bist Du dieses Halloween der absolute Blickfang. Schau Dir unser kostenloses Make-Up Tutorial gleich an!

Make-Up Wahrsagerin – so wird´s gemacht:

------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Besprühe Dein Gesicht zunächst mit einem Primer. Schminke Dein Gesicht anschließend mit einer Foundation, welche Deinem Hautton am ehesten entspricht.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Verwende im nächsten Schritt am besten einen Konturierungsstift und konturiere damit Deine Stirn, die Nase und die Wangenknochen. Verblende mit einem Kosmetikschwamm.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

Deine Augenbrauen zeichnest Du mit einem Gel oder Puder nach. Verwende hierfür einen dünnen Kosmetikpinsel.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

Mit mattem Fixierpuder fixierst Du das Make-Up. Verteile den Puder auf dem ganzen Gesicht.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

Betone die Wangenknochen mit etwas Blush und Highlighter. Den Highlighter trägst Du ebenfalls auf der Oberlippe, am Nasenrücken und unterhalb der Augenbrauen auf.

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

Jetzt folgt das Augen-Make-Up. Grundiere Dein Lid zuerst mit einer Lidschattenbasis und trage anschließend nasse, schwarze Aquaschminke auf das bewegliche Lid auf. Mit hellem oder weißem Lidschatten schminkst Du, beginnend im Augeninnenwinkel, einen Verlauf von innen nach außen. Setze anschließend lilafarbene Akzente im Augeninnenwinkel, über dem beweglichen Lid und am unteren Lid. Verblende das untere Lid zusätzlich mit braunem Kajal.

------------------------------------------------------------7-----------------------------------------------------

Heller Glitzerlidschatten betont die Augeninnenwinkel. Den Lidstrich ziehst Du mit schwarzem Eyeliner. Loses Goldglitzer fixierst Du mit etwas Kosmetikkleber ebenfalls im Augeninnenwinkel und tränenartig unter den Augen. Achte darauf, dass weder der Kosmetikkleber, noch das Glitzer in die Augen gelangt.

------------------------------------------------------------8-----------------------------------------------------

Deine Lippen schminkst Du entweder mit schwarzer Aquaschminke oder einem schwarzen Lippenstift.

------------------------------------------------------------9-----------------------------------------------------

Jetzt folgt das „Highlight“ – Schmucksteine und eine aufgemalte Mondsichel an der Stirn. Zeichne den Halbmond mit goldenem Aqualiquid etwas oberhalb der Augenbrauen. Bevor das Liquid trocknet, verteilst Du mit einem dünnen Kosmetikpinsel etwas losen Glitzer darauf. Die passenden Schmucksteine bringst Du wieder mit Kosmetikkleber an.

------------------------------------------------------------10-----------------------------------------------------

Fast fertig! Setze mit einem breiten Pinsel und schwarzer Aquaschminke einen Streifen am Kinn, genau unterhalb der Unterlippe. Verteile wieder etwas Goldglitzer auf dem schwarzen Streifen und am Lippenherz. Mit künstlichen Wimpern und weißen Kontaktlinsen rundest Du den Wahrsagerin-Look ab.

Übrigens: In unserem Faschingsshop findest Du eine große Auswahl an Kostümen und Zubehör rund um das Thema „Wahrsagerin“ Schau gleich rein!

Artikel
einblenden


Folgende Materialien wurden verwendet:


Primer

Foundation

Konturenstift

Blush

Highlighter

Augenbrauengel

Eyeliner

Lidschattenbasis

Lidschatten weiß

Lidschatten lila

Lidschatten gold

Kajal braun

Kosmetikschwamm

Falls Artikel nicht mehr lieferbar sein sollten, kannst Du natürlich auch ähnliche Produkte verwenden.

Artikel ausblenden


Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar